free bootstrap templates
Mobirise

Was ist Cranio Sacral Balancing?

Eine sanfte, tiefgehende manuelle biomechanische und biodynamische Körperarbeit, die es dem Organismus ermöglicht, innere und äußere Spannungen wieder zu lösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu reaktivieren.

Fokus auf den klassischen Störungen im Cranio-Sacralen System

Schmerzhafte Kompressions-Blockaden an den Wirbelsäulenübergängen 

Flüssigkeitsstau im Thoraxein- und -ausgang

Störungen im Stomatognathen System und Intraoral Works
Verständnis Kiefer als Stressverarbeitungssystem und wichtige somato-emotionale Zone:
Das menschliche Kausystem und alle beteiligten Strukturen (Muskeln, Bänder, …) spielen eine vielfach unterschätzte Rolle in der Stressverarbeitung. Aussagen wie „verbissen sein“, „sich durch´s Leben beißen“ und die „Zähne zusammenbeißen“ kommen nicht von ungefähr. Diese oft dauerhaft massiven Spannungszustände im Kiefer und in der Kaumuskulatur können weitreichende Auswirkungen auf den gesamten Organismus, aber auch auf die Psyche haben, da diese Körperzone auch als sensible somato-emotionale Zone bekannt ist. Nächtliches „Knirschen“ (Bruxismus) kann ein Ausdruck unverarbeiteten Stresses sein (zerstört den Zahnschmelz!).

Viszerale Körperarbeit/Organarbeit
Unsere Organe sind durch verschiedenste Strukturen am Bewegungsapparat befestigt und bekommen so ihren Platz und Halt im Körper. Durch die Behandlung der Bauchorgane lösen sich nicht nur einzelne Funktionsstörungen der inneren Organe und Stoffwechselbeschwerden leichter, sondern auch Blockaden im Bewegungsapparat.

Verbindung Cranium und Sacrum  

Mobirise

Cranio Sacrale Prozess-Arbeit

Symptome wie chronische Schmerzen, Schlaflosigkeit, depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Nervosität, Erschöpfung, Schwindel, Kieferprobleme, etc………… - sind immer (auch) ein Ausdruck einer oder mehrerer seelischer Disharmonien.
Da die Cranio Sacral Methode sehr harmonisierend auf das vegetative Nervensystem wirkt, kann der Klient nach und nach wieder zur Ruhe kommen, in seine eigene Stille finden und sich und seinen Körper wieder als großes Ganzes wahrnehmen. In diesem Zustand ist es wieder möglich, in seine Klarheit zu kommen, und oft zeigen sich dann ganz andere Themen als der ursprüngliche körperliche „Schmerz“, der einen zum Therapeuten geführt hat. Es geht darum, Klarheit in folgenden Bereichen wieder zu finden und in seine Entscheidungskraft zu kommen:
- wer bin ich ?
- was macht mir Freude?
- wo ist mein Platz ? (beruflich und privat)
- was ist meine Rolle im Leben?
- wie steht es um meinen Selbstwert?
- wie lebe ich meine Weiblichkeit/Männlichkeit?
- was ist meine Wahrheit und spreche ich sie aus?
- u.v.m.
Wenn ich mich wieder richtig spüre und weiß wer ich bin, dann weiß ich auch, was ich will und was zu tun ist und bin nicht länger das vermeintliche Opfer meiner äußeren Umstände. Dann bin ich wieder in meiner Kraft und handlungsfähig. Dann erlaube ich mir Heilung auf allen Ebenen und fließe wieder mit der Leichtigkeit und Freude des Lebens. Ich lebe mein Leben, nicht umgekehrt!

Das alles ist Cranio Sacrale Prozessarbeit mit Clearing (Klärung). In meine Arbeit lasse ich alles einfließen, was ich mir im Laufe der Jahre an Wissen und Techniken angeeignet haben. Ich arbeite am und über den Körper, über die Mentalebene (Glaubenssätze, Glaubensmuster) und im Gespräch.

WICHTIGER HINWEIS:

Die Behandlungen ersetzen keinesfalls ärztliche Abklärung und schulmedizinische Therapien !